17.12.2021 – Brassband Berlin

Musikshow der Extraklasse
Leitung: Thomas Hoffmann

Was das elfköpfige Ensemble bei seiner Show bietet, ist viel mehr als ein klassisches Konzert. Es ist eine geniale Mischung aus Musik, Show und Slapstick. Von Bach bis zu den Beatles sorgen die ausgezeichneten Bläsersolisten beim Publikum für gute Laune und bringen seit Jahren mit virtuoser Musik große Heiterkeit in die Konzertsäle. Dabei wirkt das abwechslungsreiche Programm so frisch und originell, weil ausschließlich für die BRASSBAND BERLIN geschriebene Arrangements erklingen.

Thomas Hoffmann leitet die Band seit mehr als zwanzig Jahren, dirigiert und setzt gleichzeitig als Percussionist sein unerschöpflich scheinendes Arsenal an Instrumenten perfekt ein, um die Lachmuskeln der Zuhörer zu strapazieren. Dabei ist vor originellen Parodien kein Komponist sicher: Bizets „Carmen“ trifft auf Ravels „Bolero“, die Beatles auf Mancinis „Pink Panther“ und George Gershwin auf Glenn Millers „In the Mood“. Wem Klassik oft zu ernst und Comedy zu banal ist, der ist hier genau richtig.